Tribut

Willkommen auf der Homepage Turgay Yazar Ministries im Bereich Tribut beziehungsweise der Kehrseite der Medaille, der unangenehme Bereich meines Werdegangs. Was jedoch nichts Neues unter der Sonne ist, wie auch die Bibel erwähnt, denn alles wiederholt sich nur.

Man liest viel darüber, dass Kinder Gottes einen unangenehmen Weg haben. Verwechseln dabei Alltagssorgen und verbinden es mit dem Wort Gottes. Obwohl die Alltagssorgen, ALLTAGS Sorgen sind und keine Verfolgung-, Verleumdung-, Haft-, Flucht oder Verfolgung. Sogar wenn man als extremer Märtyrer, für den Glauben an Jesus Christus unterwegs ist. Die Kommerze-Kirche, welche die Gnade Gottes Predigt, hat das Wort Gottes zum einseitigen Wohlstand-Evangelium umgeformt und damit fest geprägt! Doch Wohlstand kommt allerdings mit klaren Ansagen, die mehrmals der Herr persönlich anspricht und bestätigt. Doch sagt er auch immer wieder: „Fürchte dich nicht“ – und „Sei guten Mutes Kind“ und viele weitere ermutigende Worte. Als das Maß voll war, ich nicht mehr konnte und wie Jona fliehen wollte, ist mit mir geistig etwas geschehen! Ich hatte eine riesige Verletzung gegenüber Gott. Ich weiß noch, wie ich aus der Verletzung heraus sagte: „Na Jesus, hast du schon die neuesten Zeitungsberichte über dein Kind gelesen? Deine Kinder verrecken und du sitzt gemütlich da und schaust zu!”

Ich mache es kurz. Heilung war etwas, was ich tausend Mal gelesen, und sogar “in guten Zeiten“ öfters gepredigt habe, doch es waren anscheinend nur Worte, die noch nicht lebendig waren. Es waren Buchstaben die man als Klugscheißer unbedacht redet, wie ein Super-Geistiger. Doch wenn die Angriffe kamen und man sich fragte: „Wo bist du Gott, wo bist du?“, kamen stets die Worte der Rettung und Heilung. Ich habe euch alles im VORAUS gesagt. Diesen Satz habe ich noch nie so wahrgenommen, doch als es lebendig wurde, dachte ich, schau mal wie fair und korrekt der Herr ist. Denn er hat es doch vorhergesagt, wie kann ich sauer auf jemanden und verletzt sein, der mir doch alles ohne viel Bla Bla, nicht super prophetisch in Träumen, sondern in Einfachheit in der Bibel im Voraus gesagt hat. Wie kann ich sauer sein? Diese Erkenntnis heilte mich und ich sah den wahren Scharlatan: Lucifer! Denn seine Aufgabe ist, die Beziehung zu Gott zu stören!

Hier folgt demnächst die Geschichte, sowie das Video was ER vorhergesagt hat. Eins zu eins und das in der heutigen Zeit als Zeugnis und dies absolut lebendig.

Mein Tribut in Christus in der Gnade unseres Herrn.